Parkhaus mit 689 Stellplätzen für die Nutzung durch Mitarbeiter des Klinikums, Patienten und Besucher. Ein besonderes Augenmerk wurde daher auf die entsprechend barrierefreie und nutzerfreundliche Ausführung des Parkhauses gelegt. Die Stellplatzgröße liegt über den Vorgaben der LBO und GarVO, barrierefreie Stellplätze sind integriert. Die Fahrgassen-Breite beträgt 6 m, die Gesamtbreite der Rampen 5 m.
Die Fassade des Parkhauses besteht aus einer vollflächige Bekleidung mit vertikalen Lamellen aus eloxiertem Aluminium, welche in gleichmäßigen Scharen und in der Z-Achse gegenläufig verdreht montiert sind. Damit entsteht ein wellenartiger so genannter „Stroboskopeffekt“ bei dem je nach Blickwinkel die Fassade geschlossen oder transparent wirkt.

Bauherr

Klinikum Itzehoe

Fertigstellung

März 2019

Baukosten

ca. 10 Mio Euro