Im Wissenschaftspark Kiel
Westring 453–455
24118 Kiel

T +49 (0) 431 8007 – 0
F +49 (0) 431 8007 – 111

Neubau des New Beiersdorf Headquarter in Hamburg Eimsbüttel
 
Das 1. Baufeld beinhaltet den Neubau des BT 1.1. Auf diesem Baufeld ist die Unternehmenszentrale mit Büroflächen für ca. 800 Büroarbeitsplätze und das „Beiersdorf Forum“ geplant. Dieses beinhaltet zentrale Einrichtungen  wie den Zugangsbereich  (Empfang) zum Campus, dem zentralen Betriebsrestaurant mit ca. 800 Sitzplätzen und dem zentralen Konferenzbereich, die alle über eine großzügige Mall miteinander verbunden sind. Das „Beiersdorf Forum“ soll den zukünftigen kommunikativen Mittelpunkt des Beiersdorf Campus bilden. Unter Wahrung abgetrennter Sicherheitsbereiche ist ein Teil der Erdgeschosszone öffentlich zugänglich.  Ca. 52.000 m² BGF.
 
Das 2. Baufeld beinhaltet den Neubau des BT 1.2. Auf diesem Baufeld ist ein reines Bürogebäude für mindestens 700 Büroarbeitsplätze geplant, wobei der gesamte Erdgeschossbereich für spezielle, zum Teil büroähnliche Sondernutzungen ausgelegt werden soll, deren Flächen ggfs. auch fremdvermietet werden können. Ca. 9.255 m² BGF.
 
Das 3. Baufeld beinhaltet den Neubau des BT 1.5.  Auf diesem Baufeld ist die Errichtung eines Laborgebäudes für die Entwicklung geplant. Ca. 11.235 m² BGF.
 
Die  Leistungsphasen 1-4 für Bauteil 1.1 und Bauteil 1.2 wurden von Hadi Teherani Architekten erbracht, die Leistungsphasen 1-5 für das Bauteil 1.5 von Brechensbauer Weinhart + Partner.

Bauherr

W5 Immobilien GmbH & Co.KG

Fertigstellung

März 2022

Baukosten

160 Mio. Euro